Khao San Road

Man merkt schnell, dass die Restaurants im Umkreis von 1km rund um die Khao San Road unter wenigen Investoren aufgeteilt ist, da sie alle identische Speisekarten verwenden. Lecker ist es trotzdem, nur leider reicht es nicht mehr aus, 5 Gerichte zu bestellen, die Kinder haben einen gesegneten Appetit. Besonders Svenja verschmäht auch die schärferen Gerichte nicht.

Khao San, Bangkok

Khao San, Bangkok

Khao San, Bangkok

Khao San, Bangkok

Khao San, Bangkok

Khao San, Bangkok

Khao San, Bangkok

Khao San, Bangkok

Khao San, Bangkok

Khao San, Bangkok

Khao San, Bangkok

Die Khao San Road ist noch lauter geworden und hat eigentlich nichts mehr von dem, was es einmal war. Inzwischen gibt es auch dort McDonalds und 3-Sterne Hotels, in den Parallelstraßen wird es etwas erträglicher. Absolut ‚in‘ scheint Fish Spa zu sein – man hängt die Füße in ein Becken voller Fische und lässt sich die Haut abknabbern, aber auch Freiluftmassage neben dröhnenden Bässen scheint Anklang zu finden.

Nachtrag: Im Gegensatz zu ihren Eltern verspeisten die Mädels mit Genuss einen Grashüpfer und Mattis ganz tapfer eine kleine Made! Frisch frittiert mit Soya eingenebelt. Chappeau!

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar