Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ganztagestour auf Bali?

Dann habe ich genau das Richtige für dich. Auf der Route erwartet dich der Trubel von Ubud, verspielte Äffchen und der vielleicht schönste Sonnenuntergang den du bislang gesehen hast. Da die Sonne auf Bali relativ früh am Abend untergeht, solltest du die Tour rechtzeitig beginnen. So hast du an jedem Tour-Highlight genügend Zeit dich umzuschauen und die Momente aufzusaugen. Die ein oder andere leckere Kokosnuss wird auch noch im Zeitplan seinen Platz finden 🙂

Lesertipp: Reisebericht Bali auf Reise-Clever.com

Start in Ubud

Startpunkt ist der Norden von Ubud. Natürlich kannst du auch aus der näheren Umgebung von Ubud starten. Die genaue Fahrzeit von deiner Unterkunft zum ersten Tagesziel kannst du ganz einfach mit Google-Maps oder einem Navigationsgerät herausfinden. Ich habe diese Tour selbst gemacht. Gestartet bin ich nach einem gemütlichen Frühstück gegen 10 Uhr. Meine Unterkunft lag etwa 15 Minuten vom ersten Ziel entfernt.

Das pulsierende Herz von Ubud

Los geht es von deiner Unterkunft aus mitten ins Herz von Ubud. Hier erwartet dich unter anderem der Ubud Palace.
Die Anlage ist öffentlich zugänglich. Allerdings wirst du nur einen Teil besuchen können. Der hintere Teil des Palastes ist verschlossen, denn hier wohnen auch heute noch einige Mitglieder der Adelsfamilie. Besonders schön sind die königlichen Stühle und die Schnitzereien in den Wänden. Begegne bitte auch diesem Ort, wie allen anderen Anlagen auf Bali auch, mit dem nötigen Respekt und halte dir immer vor Augen, dass es Menschen gibt, die hier ihr tägliches Leben verbringen. Nur so kannst du etwas vom tollen Bali-Feeling erleben und fühlen.

Weiter geht es zu Fuß. Auf der anderen Straßenseite kannst du den Eingang zum Ubud Market bereits erkennen.

Ubud Market

Sollte das nicht der Fall sein, liegt das wahrscheinlich an den ganzen Menschen die dir die Sicht versperren. Also nichts wie hinterher.

Neben den vielen Menschen erwarten dich hunderte Stände mit tollen Produkten. Mit Sicherheit wirst du hier das ein oder andere Kleidungs- oder Einrichtungsstück kaufen. Zumindest aber für deine Lieben zuhause wirst du hier fündig werden. Natürlich ist der Markt an manchen Tagen wirklich überlaufen. Dennoch, mir hat der Markt und der ganze Trubel wirklich super gefallen. Plane für den Ubud Palace und den Markt von Ubud etwa 2-3 Stunden ein. So kannst du dir alles ganz entspannt anschauen.

Stärke dich dann mit einem leckeren Nasi Goreng in einem der tollen Warungs in den Straßen um den Markt herum oder genieße einfach ein paar leckere Früchte. Denn dann geht es weiter auf deiner Tagestour durch Bali.

Tempelanlage Alas Kedaton

Der Roller ruft. Nächstes Ziel ist Alas Kedaton. Für die 22 km benötigst du etwa eine Stunde. Die Adresse ist: Jl. Raya Alas Kedaton, Kukuh, Kec. Tabanan, Kabupaten Tabanan, Bali 82121, Indonesien.

Die Tempelanlage, die noch nicht so stark überlaufen ist wie andere. Hier erwartet dich eine Unmenge von freilaufenden Affen. Der Alas Kedaton ist mit Sicherheit eine super Alternative zum Monkey Forest in Ubud. Solltest du aber lieber den sehr bekannten Monkey Forest besuchen wollen, ist das auch kein Problem. Tausche diese beiden Etappenziele des Tages einfach. Der Monkey Forest ist vom Ubud Market aus fast um die Ecke. Die Adresse ist: Jl. Monkey Forest, Ubud, Kabupaten Gianyar, Bali 80571, Indonesien

Sonnenuntergang am Tanah Lot Tempel

Vergiss vor lauter Affen die Zeit aber nicht. Die Sonne geht auf Bali meist zwischen 18 Uhr und 19 Uhr unter. Den genauen Zeitpunkt kannst du leicht im Internet recherchieren. Bis zum Tanah Lot Tempel benötigst du auf dem Roller etwa 40 Minuten. Vom Monkey Forest aus ca. 45 länger. Die Adresse lautet: Jl. Tanah Lot, Beraban, Kediri, Kabupaten Tabanan, Bali, Indonesien

Tanah Lot

Der Tanah Lot Tempel an der Südwestküste von Bali wird auch oft als Wassertempel bezeichnet. Bei Flut steht der komplette Tempel im Wasser. Wenn gegen Abend zum Sonnenuntergang herrscht Ebbe, kannst Du trockenen Fußes bis zum Tempel laufen. Die Lichtspiegelungen von Wasser und Tempel sind abends wirklich grandios. Das hat sich leider auch schon herumgesprochen. Dich erwarten also eine Vielzahl von Menschen. Trotzdem ist der Tanah Lot Tempel ein absolutes MUSS während deines Bali-Aufenthalts. Vor dem Sonnenuntergang kannst du ganz entspannt eine Kokosnuss auf der Wiese der Tempelanlage schlürfen. Genieße einfach den Blick über die Anlage. Oftmals sind auch noch Schlangenkünstler oder ähnliches vor Ort. Nach dem Sonnenuntergang findet an einigen Tagen der traditionelle Kecak-Tanz statt. Also nicht direkt den Weg zurück zum Roller suchen 🙂

Zurück in deine Unterkunft in Ubud geht es dann die selbe Strecke. Du benötigst knapp 1,5 Stunden. Auf dem Weg kommst du an einigen schönen Warungs vorbei. Sollte dich der Abendhunger nach diesem ereignisreichen Tag auf Bali bereits gepackt haben, mache einfach eine kurze Pause. Auf etwa halbem Weg kann ich dir das Warung „Makan pinggiran“ (Adresse: Jl. Raya Alas Kedaton, Banjar Anyar, Kediri, Kabupaten Tabanan, Bali 82121, Indonesien) empfehlen. Du wirst mit Sicherheit nicht enttäuscht sein. Das Ende deiner Tagestour auf Bali wird etwa gegen 20 Uhr bis 21 Uhr in Ubud sein).

Wer hat diesen Beitrag verfasst?

Ich heiße Steven und liebe das Reisen, Fotografieren und Schreiben. Auf meinem Blog gebe ich dir Tipps zum günstigen Reisen, zeige dir versteckte Ecken und helfe dir mit vielen Infos und Reiseberichten bei deiner Urlaubsplanung. Ganz egal, ob Pauschalurlaub oder individuelle Rundreise. Planung ist das halbe Leben, das gilt auch für den Urlaub. Ich hoffe mein Blog kann dich dabei unterstützen.