Hongkong

kowloon-incense

Unser aller erster Rucksack Urlaub führte uns 1996 für 2 Wochen nach Hongkong. Wir hatten nur ein Ticket, aber kein Hotel gebucht.

Hongkong an Chinese New Year

Eigentlich sollte man meinen, dass es kein Problem wäre in Hongkong ein Zimmer zu finden, es sei denn, man ist in Hongkong an Chinese New Year!

Hongkong ist ein Feuerwerk für Augen und Nase. Nicht nur die Hochhäuser und der Victoria Peak auf Victoria Island beeindruckten uns. Kowloon mit seinen Märkten, die New Territories und die vielen Inseln sind unbedingt auch einen Besuch wert. Wenn man Hongkong an Chinese New Year besucht, dann wird man Zeuge eines einzigarten Feuerwerks.

Warum nicht auch Macao?

Wenn man schon mal in der Gegend ist, dann bietet sich ein Besuch in Macao auch an. Gerade an Chinese New Year ist das ein besonderes Erlebnis.

2 Kommentare

  1. Victoria

    Hongkong ist einfach großartig. Ich war mehrfach dort und habe auch da gearbeitet, im Sommer, Winter, über Neujahr, im Frühjahr… abenteuerlich war unser Ausflug in die New Territories… Linksverkehr und Reisfelder. Und Sandflöhe am Meer 😀

    Antworten
    • AlexSefrin

      Liebe Victoria,
      in Hong Kong zu arbeiten ist bestimmt ein Traum! Für ein paar Monate würde ich das gerne auch mal machen. Die New Territories sind eine ganz andere Welt, so wie man sie von Hong Kong gar nicht erwarten würde.
      Wir waren bisher nur zwei Mal in Hong Kong auch über einen längeren Zeitraum, aber komischerweise war es bei uns entweder zu kalt zum Baden oder wir hatten Taifun, deshalb sind wir auch nicht auf Sandflöhe gestoßen. Ich kenne sie nur aus Thailand oder Malaysia und weiß wie das Ergebnis aussieht und wie lange man daran noch seine Freude hat.
      Liebe Grüße

      Alex

      Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.