Indonesien

Bilder

Java

Sumatra

Bali

Sulawesi

Reiseberichte

Java

Sumatra

Bali

Sulawesi

Indonesien

Auf Sumatra

Vor langer Zeit waren wir schon mal in Indonesien. Dieses Mal haben wir Neuland betreten und die Insel Sumatra erforscht, die wir über Jakarta erreichten. Neben Dschungeltrekking im Gunung Leuser NP und Orang Utans, gibt es auf Sumatra auch noch den tollen Toba-Vulkansee, wo wir ein paar Tage chillten. Sumatra hat einige aktive Vulkane und auf einen sind wir hoch, nämlich auf den Gunung Sibayak.

Auf Java

Natürlich darf auch Kultur nicht zu kurz kommen, deshalb war auf der Hauptinsel Java die Besichtigung von Borobudur und Prambanan bei Yogjakarta ein Must-See.

Auf Bali

Danach wurde es etwas badefreundlicher. Bali bot genug Abwechslung, wo wir die restlichen Tage unserer Reise zu verbrachten. Neben der Künstler Stadt Ubud gab es auf Bali auch noch tolle Reisterrassen, aber auch schöne Wasserfälle, heiße Quellen und natürlich Strände, wo man Delfine beobachten kann.

Auf Sulawesi

Weil jeder der indonesischen Inseln ihren eigenen Charakter hat, haben wir als nächstes Sulawesi unsicher gemacht. Unsere Reise startete in Singapur, von wo aus wir nach Manado in Nord-Sulawesi flogen. Sulawesi haben wir dann komplett vom Nord nach Süd durchquert.

Von Manado aus besuchten wir das Minahasa-Hochland mit seinen Vulkanen und fuhren später nach Gorontalo. Von dort aus ging es auf die wunderschönen Togian Inseln, wo wir eine Woche als Seenomaden verbrachten. Zurück an Land fuhren wir hoch nach Tentena am Poso-See. Den Salopa-Wasserfall nahmen wir noch mit bevor es nach Rantepao im Tana Toraja-Hochland ging. Dort waren wir bei einer beeindruckenden Begräbniszeremonie dabei und haben uns ganz viele steinalte Felsengräber angeschaut. Durch die wunderschöne Karstlandschaft haben verschiedene schöne Trekking- Touren auf eigene Faust unternommen. Von Makassar flogen wir dann nach Kuala Lumpur.

Auf Flores

Schon immer wollten wir mal Flores und die Komodo-Waran sehen. Von Jakarta flogen wir nach Maumere, verbrachten ein paar Tage am Strand und organisierten uns ein Auto mit dem wir zum Vulkan Kelimutu und seinen Kraterseen fuhren. Die fantastische Koka Beach und auch der Blue Stone Beach lagen auf dem Weg nach Bajawa. Von dort aus besuchten wir die Soa Hot Spring und das traditionelle Dorf Bena. Wegen eines Streikes und Aufständen in Labuan Bajo mussten wir umplanen und fuhren an die Küste nach Riung. So kamen wir in den Genuss eines Schnorcheltrips, wo wir Flughunde, Wasserschildkröten, Kugelfische, Seesterne und die vielen Inseln sahen. Leider wurde aus unserem Boottrip nach Lombok nichts und somit sahen wir auch keine Warane.

Auf Bali

Dafür flogen wir nach Bali, verbrachten ein paar Tage in Sanur am Strand bevor wir nach Nusa Penida übersetzten.

Auf Nusa Penida

Hier machten wir mit dem Roller Touren, wo wir die unglaublich schöne Steilküste (Kelingking Beach, Broken Beach, Angels Billabong, Christal Bay, Diamont Beach, etc.) erlebten oder eine Schnorcheltour machten, um Mantas zu sehen.

Auf Gili Trawangan

Auf den Gilis ließen wir die Seele baumeln und begleiteten Seeschildkröten beim Schnorcheln.

Auf Java

Sportlich wurde es, als wir in Java ankamen und nacheinander den Vulkan Ijen (blaue Feuer) und den Vulkan Bromo bestiegen.

Reiseführer

 Diese Reiseführer hatten wir für die Vorbereitung unserer Reise verwendet. 

* Bei einen Kauf bei Amazon über diesen Link, unterstützt Du unsere Website. Es entstehen Dir dadurch keine Kosten.

Java-Reiseposts

Blackout am Flughafen

Blackout am Flughafen

Vertrauenserweckend ist etwas anderes! Während wir auf unseren Abflug warteten hatten wir 4 Mal einen kompletten Blackout am Flughafen.

mehr lesen
Prambanan

Prambanan

Der Prambanan ist die größe hinduistische Tempelanlage Südostasien und besteht aus vielen einzelnen Tempeln, die mühsam wieder aufgebaut wurden.

mehr lesen
Borobudur

Borobudur

Der Borobudur ist das größte buddhistische Einzelheiligtum. Es beeindruckt durch seine Größe und den filigranen Steinmetzarbeiten.

mehr lesen

Sumatra-Reiseposts

Vom Orang Utan entführt

Vom Orang Utan entführt

Am letzten Tag unserer Dschungeltour wäre Alex beinahe von einem Orang Utan entführt worden. Es bedurfte etwas Überzeugungsarbeit, bis sie wieder freikam.

mehr lesen
Tanz auf dem Vulkan

Tanz auf dem Vulkan

Dampfende Schwefelfumerolen am Gunung Sibayak lassen erahnen, dass wir nicht am Krater eines toten Vulkans stehen. Wenn wir geahnt hätten, wie gefährlich der Abstieg ist, wären wir ihn nicht gegangen.

mehr lesen
Auf zum Toba-See

Auf zum Toba-See

Chillen am größten Kratersee der Welt, dem Toba-See, kann man am besten in Tuk-tuk einer Halbinseln von der Halbinsel Samosir.

mehr lesen

Bali-Reiseposts

Bootstour mit Delfinen

Bootstour mit Delfinen

Bei Sonnenaufgang in Lovina mit den Boot rauszufahren, um Delfine zu beobachten ist eine nette Beschäftigung, um die Langeweile am Pool zu bekämpfen.

mehr lesen
Affentempel in Sangeh

Affentempel in Sangeh

Der Affentempel in Sangeh mit seinen freundlichen Affen ist für uns der wirkliche Affenwald. Eine hinduistische Prozession zog auch gerade vorbei.

mehr lesen

Sulawesi-Reiseposts

Die Grabhöhlen von Tampangallo

Die Grabhöhlen von Tampangallo

Die hängenden Gräber, wie auch die Grabhöhlen von Tampangallo genannt werden, liegen gut versteckt in einem Reisfeld. Unzählige Tau-Taus und Totenköpfe bewachen die kunstvoll geschnitzten Särge.

mehr lesen
Tentena am Danau Poso

Tentena am Danau Poso

Von Bomba auf den Togians fuhren wir mit dem Speedboot nach Ampana und gleich direkt weiter mit dem Auto nach Tentena am Danau Poso.

mehr lesen
Poki-Poki

Poki-Poki

Zum Abschluss unseres Island-Hoppings über die Togians verbrachten wir noch 2 Nächte in Poki-Poki. Ein perfekter Ort um die Seele baumeln zu lassen.

mehr lesen
Lange Fahrt von Manado nach Gorontalo

Lange Fahrt von Manado nach Gorontalo

Für die 400 km Fahrt von Manado nach Gorontalo ist lang mit acht Stunden reiner Fahrtzeit. Aber es lohnt sich jede Minute, da Gorontalo das Tor zu den Togians ist, wenn man von Manado her kommt.

mehr lesen
Ankunft in Manado

Ankunft in Manado

Von Singapur flogen wir über Jakarta nach Manado auf Sulawesi. Manado ist ein riesige Stadt, die nicht so ganz unseren Vorstellungen entspricht.

mehr lesen
Scenic-World.net

Bleib auf dem Laufenden!

Möchtest Du von uns mit Reisetipps und den neusten Beitragen versorgt werden?
Dann trag Dich in unsere Email-Liste ein!

Du erhältst außerdem Zugriff auf
- XXL-Leseproben unserer Bücher
    - DIY-Reisen - Thailand und
    - Quer durch Rajasthan
- Packlisten
- weiteren nützlichen Quellen

Bitte schau in deine Emails und bestätige deine Anmeldung!