Buddha, Kek Lok Tong Tempel, Ipoh, Malaysia

Der Kek Lok Tong Tempel liegt in einer wunderschönen Tropfsteinhöhle südlich von Ipoh. Völlig unerwartet ist aber der Ausblick durch den Hinterausgang, der in einen idyllischen Garten führt.

Kek Lok Tong Tempel südlich von Ipoh

Wie auch schon der Perak Tong Tempel liegt der Kok Lok Tong Tempel in einer Tropfsteinhöhle.

Vom Parkplatz aus sieht man einen natürlichen Torbogen oben im Berg. Aus Feng Shui-Sicht ist das immer von Vorteil, denn dann können die Drachen ungehindert hindurchfliegen.

Im Tempel selbst findet man einige Buddhastatuen und Bodhisattvas (Erleuchtungswesen für Weisheit, universale Liebe, usw.). In der Höhlentempel selbst kann man wunderschöne Tropfsteinformationen betrachten und sich durch die angenehme Temperatur erholen, da sie über eine natürliche Belüftung verfügt.

Kek Lok Tong Tempel, Ipoh, Malaysia
Kek Lok Tong Tempel, Ipoh, Malaysia
Kek Lok Tong Tempel, Ipoh, Malaysia
Kek Lok Tong Tempel, Ipoh, Malaysia
Kek Lok Tong Tempel, Ipoh, Malaysia
Kek Lok Tong Tempel, Ipoh, Malaysia
Kek Lok Tong Tempel, Ipoh, Malaysia

Zerstörte Idylle

Als wir durch die komplette Höhle gelaufen waren, gelangten wir durch eine weitere Höhlenöffnung auf die andere Seite des Berges. Dort befindet sich ein schön angelegten Garten mit Teich. Wäre am Talausgang nicht ein Zementwerk und hätte man nicht mitten in den Garten einen Hochspannungsmast gesetzt, wäre die Idylle perfekt gewesen. Im Garten gibt es zwei Seen die man umrunden kann. Außerdem verfügt er über einen Reflexzonenmassage Fußweg.

Wir machten gleich weiter mit unserer Tempeltour und fuhren zu in den Süden von Ipoh, wo noch drei weitere Tempel auf uns warteten.

Kek Lok Tong Tempel, Ipoh, Malaysia
Kek Lok Tong Tempel, Ipoh, Malaysia