Côte d’Azur

Mit dem Wohnwagen waren wir im Sommer 2010 an der Côte d’Azur. Die endlosen Staus an der Küste nervten, aber im Landesinneren war es ruhig und die Bergdörfer sehr malerisch.

2 Kommentare

  1. Anita

    Ich war mit meinem Cabrio im Sommer 2017 an der französischen Riviera. Von den Staus an der Küste war ich auch ziemlich genervt. Wir haben eine Tagestour in die Französchen Alpen nach Gorges de Daluis gemacht. Das war eine unvergessliche Route! Dabei sind wir von Nizza nach Entrevaux und dann weiter bis nach Guillaumes gefahren. Dabei passiert man die unglaublich Schlucht von Daluis.
    https://www.gailtalontour.com/gorges-de-daluis-bergroute/
    Liebe Grüße, Anita

    Antworten
    • AlexSefrin

      Liebe Anita,
      das war bestimmt auch eine geile Strecke! Wir sind die Gorges du Verdon auf der einen Seite hoch und auf der anderen runter gefahren. Auch eine ziemlich geniale Strecke mit tollen Ausblicken auf die mega tiefe Schlucht und dem türkisfarbenen Wasser.
      Sollten wir mal wieder in der Gegen sein, dann schauen wir uns die Daluis-Schlucht auch mal an. Danke für den Tipp!
      Liebe Grüße

      Alex

      Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.