Unterwegs

Unser Trip

Dies sollte unser zweiter Backpacker-Urlaub mit den Kindern werden. Im Vorfeld hatten wir uns überlegt, was ihnen Spaß machen könnte und uns auf ein paar Highlights festgelegt, die wir ihnen zeigen wollten. Dazu gehörte natürlich ein paar Tage Bangkok mit seinen Tempeln und quirligen Straßenleben. Die Erawan-Wasserfälle und die Death Railway in Kanchanaburi wollten wir auch schon immer mal sehen. Um auf die Insel Ko Phayam zu kommen, mussten wir einen Umweg über Hua Hin machen. Von dort aus ging es dann weiter zum Khao Sok Nationalpark, ein absolutes Highlight dieser Reise! Der krönende Abschluss waren die Tage auf Ko Pha-Ngan, bevor es wieder zurück nach Bangkok ging.

Unser Vorgehen

Außer dem Hotel in Bangkok, hatten wir nichts im Vorfeld gebucht, sondern alles vor Ort organisiert. So konnten wir frei entscheiden, wo wir mal länger verweilen wollten und spontan unsere Pläne über den Haufen werfen und die Route ändern. Da die Kids gut reisetauglich sind, konnten wir auch problemlos mal ein paar Stunden im Bus verbringen und so auch an Orte gelangen, die nicht so einfach zu erreichen sind. Auch wenn wir viel auf Achse waren, war dieser Urlaub doch entspannend und hat uns mit vielen unvergesslichen Eindrücken und Bildern überflutet. Die Kinder waren auf jeden Fall begeistert und erzählen heute noch davon.

Unsere Fotos und Berichte

Hier geht es zu unser Thailand-Übersichtsseite, wo Ihr alle Fotos, Reisebericht, Reiseroute und sogar einen kleinen Reiseführer findet.

Übersicht